#maerchenwald_Wunderland

"Knusper, knusper Knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen?"   -Hänsel & Gretel-

IEs herrscht Baustopp für die Häuschen. Leider dürfen wir sie im Augenblick weder erhalten, noch aufwerten. Was wir bisher geschafft haben, zeigen wir auf unserem Instagram Profil #maerchenwald_wunderland und natürlich auch hier.

Wir glauben an die Kraft der positiven Gedanken, die auch dunkle Wolken an die Seite schieben können. Wir glauben an die Gemeinschaft und freuen uns darauf den kreativen Weg zusammen zu gehen. Frei nach der Moral der Märchen... Auch wenn wir für das Gute kämpfen müssen, lohnt es sich im Ende. Böses ist in unserem Umfeld  machtlos - wie in den Märchen. Alles wendet sich zum Guten. 

#maerchenwald_wunderland



Die Entwicklung auf der unteren Terrasse. Es war uns wichtig, dass die Nachbarn einen schöneren Ausblick bekommen.

 

Dazu gehörte natürlich auch, eine freundliche Atmosphäre am Eingang des Kindergartens zu schaffen.

Der Eingang zum Märchenwald - liegt auf der Strecke des Wanderweges Märchenwald - 

Im Augenblick ist die Verwandlung des oberen Bereiches angestrebt. Dort befindet sich das Eingangstor zum Wunderland. Zum einen möchten wir hier an das Kulturgut Märchen erinnern und auf der anderen Seite auch an die kreative Arbeit unserer Vorgänger, die seit 1950 so ein tolles Konzept für Kinder gestaltet haben.

Den Stellplatz, der schon immer dort oben war, haben wir von Müll befreit. Von dem offensichtlichen wie Schrott, Bauschutt etc. und von dem in der Erde. Das kommt dem Grundwasser nur zu Gute. Der Knöterich weigert sich beharrlich zu verschwinden, aber auch da geben wir nicht auf. Jetzt warten wir darauf, das sich die Hummelwiese mit regionalen Kräutern und Blumen aus der Erde bemüht und den Platz, im wahrsten Sinne der Worte, aufblühen lässt.

Es lohnt sich also diese Seite immer mal wieder zu besuchen!